» Über uns | » Gründung der Stiftung

Neues auf den Weg bringen

Der Demokratie auf die Sprünge helfen

Gründung der Stiftung

Gründung der Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie - ein Weg, der etwas bewirkt! Der Jugendring Dortmund hat die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie in seiner letzten Vollversammlung des Jahres, am 21. November 2011, im neuen CVJM Haus in Dortmund-Dorstfeld gegründet. Ort und Stiftungsgründerinnen und -gründer waren dabei bedacht ausgewählt worden.

Die Stiftungsgründung fand im Stadtteil Dorstfeld statt, um deutlich zu machen, dass der Jugendring und die neue Stiftung die demokratischen Entwicklungen auch in diesem Stadtteil, in dem die rechte Szene sehr aktiv ist, im Auge behalten werden. Die Stiftungsgründerinnen und -gründer sind besondere Menschen aus der gesamten Zivilgesellschaft Dortmunds - über alle demokratischen Parteien hinweg. Sie sind mit gutem Beispiel voran gegangen und stiften Geld und Kontakte, um die Gründung und erste Schritte der Stiftung zu ermöglichen.

Es gibt viele Möglichkeiten für die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie zu stiften. Gerne beraten wir Sie in allen Fragen dazu.

Stefanie Schneider
phone +49-231-52 40 73
stefanie.schneider@jugendring-do.de

Dirk Loose
phone +49-231-847969-34
dirk.loose@ej-do.de

Wir unterstützen die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie:


Lade weitere Unterstützer*innen