» Unterstützen | » Spenden

Neues auf den Weg bringen

Der Demokratie auf die Sprünge helfen

Stiften

Gestalten Sie ein Stück Zukunft – geben Sie für die nächsten Generationen! Als Stifterin und Stifter tragen Sie dazu bei, ein großes Werk zu errichten. Ein Werk, das die Jahrhunderte überdauern und damit seine Wirksamkeit über den Tag hinaus entfalten wird.

In unserer Gesellschaft sind zahlreiche Veränderungen zu beobachten. Angesichts der angespannten Situation der öffentlichen Haushalte wächst die Bedeutung des sogenannten dritten Sektors. Das gemeinnützige Engagement von Privatpersonen in Bürgerinitiativen, Vereinen und Stiftungen muss sich verstärken, damit Menschenwürde und Demokratie in Zukunft mehr Chancen haben.

Die Stiftung Jugend und Demokratie legt das Vermögen auf Dauer fest. Für die Erfüllung des Stiftungszwecks werden nur die Erträge aus dem Stiftungskapital sowie Spenden verwendet.

Stifterinnen und Stifter müssen keine Millionäre sein. Bereits ab 500 € können Sie sich auf einmalige und nachhaltige Weise als Stifterin und Stifter in die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie einbringen. Dies ist sowohl zu Lebzeiten – so können Sie die Wirkung noch erleben – als auch in Form eines Testaments möglich. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich.

Füllen Sie jetzt online unser Unterstützer Formular aus!

Kontakt
Dirk Loose
Phone +49 231 - 847 969 - 34
» dirk.loose@ej-do.de

Gerne rufe ich Sie zurück!
» Kontaktformular

Stiftungsfonds

Stiftungsfonds stellen die zweite Säule dar. Mit einer Zustiftung ab 25.000 Euro kann ein Fonds in der Regel errichtet werden. Er kann einen von Ihnen bestimmten Namen tragen und seine Erträge ganz gezielt in einen Bereich Ihrer Wahl vergeben.

Errichten Sie Ihre eigene Namens-Stiftung unter dem Dach der Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie.

Die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie begleitet Sie gerne auf dem Weg zu Ihrer eigenen nicht rechtsfähigen Namensstiftung, bei der Sie gleichwohl sämtliche Steuervorteile in Anspruch nehmen können. Sie benötigen keine langwierigen Genehmigungsverfahren und keinen eigenen Vorstand auf Dauer, was oft in der Praxis ein Problem darstellt. Sie können Ihrer Stiftung einen von Ihnen gewünschten Namen geben und einen von der Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie vorgesehenen Zweck auswählen.

Spenden

Alle Beträge unter 500 € werden als Spenden angesehen und für die zeitnahe Förderung von Projekten verwendet.

Kontodaten Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie
c/o Jugendring Dortmund Verwaltungsausschuss e.V.

Sparkasse Dortmund
IBAN: DE20 4405 0199 0111 2221 00
BIC DORTDE33XXX

Wir unterstützen die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie:


Lade weitere Unterstützer*innen