Portraitfoto

Bernhard Rapkay

Ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments, Stellvertretender Vorsitzender der Sozialdemokratischen Fraktion EU

» Zu „Jugend & Demokratie“ fällt mir ein, dass Jugend und Demokratie ein untrennbares Paar bilden müssen, um auch in Zukunft in einer lebendigen und vielfältigen Gesellschaft in Europa leben zu können.«

» Ich stifte, weil Jugendliche Demokratie am besten erfahren können, wenn sie eigene Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen können. «

» Aus unserer Vergangenheit wissen wir, dass sie fester Bestandteil des Dortmunder Stadtlebens wird und die Projekte und Ideen von Jugendlichen in Dortmund fördert. Europa ist ein Puzzle und die Dortmunder Jugendlichen können einen Teil davon gestalten. «

» Über uns | » Partnerinnen und Partner

Wir unterstützen die Dortmunder Stiftung Jugend und Demokratie:


Lade weitere Unterstützer*innen